Energiecoaching Claudia Timmins

verbindet das Leben mit der Seele

 

Elterncoaching

Frauen & Müttercoaching

 

Einzelcoaching

Mehr Infos unter Heilverfahren

 
 
 

                      Elterncoaching: Neue Sichtweisen durch Energieheilung

Eltern haben heutzutage eine grosse Auswahl und Vielfalt an Informationen darüber, was für die Entwicklung von Kindern wichtig ist. 

Vielleicht fragen Sie sich auch: "Woran will ich mich als Mutter oder Vater orientieren? Worin sehe ich die Qualität und das Potenzial meines Eltern-Seins? Welche Beziehung will ich zu mir und meiner Familie, meinem Partner und meinen Kindern leben?"


“Back to the roots”


Erinnern Sie sich noch daran, was Ihnen als Kind wichtig war?


Aus meiner eigenen Kindheit weiss ich, dass mir Beziehungen sehr wichtig waren, die Beziehung zu meinen Eltern, die Beziehungen in der Familie und zu Freunden. Diese Beziehungen gaben mir einerseits Sicherheit und Geborgenheit, Urvertrauen und Liebe und hinterließen andererseits auch Wunden und Verletzlichkeit in mir. Und trotzdem waren mir Beziehungen als Kind sehr wichtig. Warum? 


In erster Linie natürlich, weil sie für mich als Kind überlebenswichtig waren. Aber auch deshalb, weil sie das Spielfeld waren, auf dem ich mich als Kind in unendlich vielfältiger Form erfahren, ausprobieren und erleben konnte. Ich wollte mich und das "Spiel des Lebens" kennen lernen. Das ist die Natur der Seele eines Kindes.  


Es ging mir als Kind also nicht darum, “perfekte” Beziehungen, eine "perfekte" Mutter und einen "perfekten" Vater zu haben oder “perfekte” Freunde, sondern vielmehr darum, mich mit allen Facetten meines Seins erfahren zu können, um zu erkennen, wer ich bin. 


Als Eltern sind wir mehr als nur "Versorger" für unsere Kinder, wir sind die Quelle Ihres SEINS, denn ohne uns wären Sie nicht. Wir sind sowohl Vorbild, Begleiter, Lehrer, Coach als auch physischer und energetischer Ursprung unserer Kinder. Wir sind sie und sie sind wir.


Die Frage ist, wollen wir unser "Seelenpotenzial" einsetzen und daraus Beziehung und Nähe in unserer Familie erschaffen? Wollen wir uns auf eine gemeinsame Reise mit unserem Partner und unseren Kindern begeben? Sind wir es uns wert, uns selbst Zeit und Hingabe zu schenken, um uns und unserer Familie ein beseelter und bewusster Begleiter zu sein?


Im Energiecoaching für Eltern geht es nicht um das Verändern unseres SEINS, sondern es geht vielmehr um das Freilegen unseres Potenziales, um es zu integrieren und zu leben. Es geht darum, eigene Trigger wie Wut, Aggression, Ungeduld, hohe Sensitivität usw. zu entdecken und mit diesen in Verbindung zu gehen und zu wandeln. Wir erforschen unsere Gefühle und lassen uns zum Ursprung führen. Dadurch erschaffen wir neue Werte in unseren Beziehungen, die uns erfüllen und uns durch eine Verbundenheit und gemeinsame Erlebnisse tragen. Wir laden uns mit positiver Energie auf und entwickeln sie. Es ist ein stetiger Entwicklungsprozess hin zur Essenz unseres SEINS. Es lohnt sich!


Energiecoaching für Eltern heisst Bewusstsein für die Eltern-Kind-Beziehung zu entwickeln, weiter zu entwickeln und eigenständig zu leben, so wie wir es fühlen und so wie es für uns stimmig ist, für jeden individuell und frei aus unserer ureigensten Verbindung zu unserem höheren Bewusstsein. Das ist unsere Natur und unsere Energie, unsere Seele und unser SEIN. 


In der Eltern-Kind-Beziehung wird der Grundstock für all unsere weiteren Beziehungen in unserem Leben gelegt. Eltern und Kinder bringen ihre Potenziale und ihre Themen mit in dieses Leben, um sich zu erfahren. Hieraus erwächst eine große Chance für die Eltern und die Kinder sich aus der Eltern-Kind-Beziehung heraus zu heilen. 


Ich habe selbst die Erfahrung gemacht, dass durch die Geburt meines Kindes auch mein inneres Kind "wiedergeboren" wurde und dass viele meiner Kindheitsthemen und auch Schocks hochkamen und mich blockierten, so dass ich anfangs wie gelähmt war und mir schwer tat, die Mutter zu SEIN, die ich von Herzen sein wollte. 


Ich spürte die Härte und die Handlungsweisen meiner Eltern (die während des 2. Weltkrieges aufgewachsen sind) in mir und konnte durch Bewusstsein Heilungsprozesse in mir anregen, die sich weiter entwickeln können und mich immer näher zu mir selbst begleiten und meiner liebevollen Essenz. Durch die Innenschau kann ich Themen aus meiner Kindheit für mich erkennen und mich mehr und mehr davon befreien, das zu wiederholen, was ich als Kind erlebt hatte. Diese Entwicklung ins Potenzial meines MutterSEINs hinein ist ein immer währender Prozess, der mich stetig begleitet und für den ich mich immer weiter öffne und mit ihm wachse. Genau wie meine Kinder es tun, sie wachsen und entwickeln sich ein Leben lang.  


Als Familien können wir dieses energetische Wachstumspotenzial nutzen, denn wir sind nicht nur genetisch “in Beziehung” sondern auch energetisch. Aus dieser energetischen Beziehung erwachsen immense Kräfte und Potenziale, wenn wir unser Bewusstsein dafür schärfen und mehr über die energetischen Verbindungen und Wirkungsweisen unserer Familiensysteme erfahren und dieses Wissen auch an unsere Kinder weitergeben können. Wir schaffen einen Ort des Friedens in uns und in unserer Familie. 


Wenn die eigene Wut noch in uns wohnt, ist es unmöglich ein friedliches und liebevolles Zuhause zu erschaffen.


Wäre es nicht wunderbar, wenn sie aufgrund Ihres Bewusstseins als Vater oder Mutter gelassener in herausfordernden Situationen mit sich und Ihrem Kind umgehen könnten? Wenn Sie selbst erforschen könnten, was Ihr Kind und Ihr inneres Kind gemeinsam haben? Wenn Sie erfahren dürften, wie sich aufgrund ihres Bewusstseins ihre Kommunikation und Ihre “Energie” in der Familie entspannt und mehr Freude und Leichtigkeit einkehrt? Wenn Sie als Paar eine gemeinsame Basis finden und sich gegenseitig in Ihrer Entwicklung als Eltern und Partner unterstützen könnten? 


Gerne begleite ich Sie und Ihre Familie bei der Entwicklung ihres individuellen Familienbewusstseins und Wohlfühlpotenziales. 


Ich freue mich auf Sie!


 



Frauen & Müttercoaching


Hierbei geht es um die Begleitung von Frauen, die sich nach der Geburt durch die energetische Stabilisation des Wurzel- und des Herzchakras stärken möchten. Durch die Geburt eines Kindes kann sich "unsere neu geschaffene Welt" als Mutter erst einmal fremd und ungewohnt anfühlen, weil während des Geburtsprozesses unser Wurzelchakra und unser Kronenchakra geöffnet wurde. Dies führt zu einer erhöhten Sensibilität, mit der Frauen ganz unterschiedlich umgehen. Von der Glückseeligkeit bis hin zur Depression. 


Aus energetischer Sicht wird durch die Öffnung des Kronenchakras unsere Wahrnehmungsfähigkeit erhöht, um unser Kind gut versorgen und schützen zu können. Welche Mutter kennt nicht die Situation, dass sie bereits kurz vor dem ersten Schrei des Babies wach wurde oder jegliche Art von Regung hört. Mütter sind sensibilisiert und stark mit dem Neugeborenen verbunden. Das kann sich beängstigend anfühlen und uns aus unserer Mitte bringen, wenn dabei unsere eigenen Kindheitsthemen (meist Themen, die mit der eigenen Mutter zu tun haben) aufbrechen und in uns erwachen und wir uns hierüber nicht bewusst sind. Widerstand oder Unterdrückung dieses Bewusstseins kann zur Depression führen. 


Bei mir selbst kamen mit der neuen Mutterrolle Themen aus meiner Babyzeit hoch. Ich wusste verstandsmässig, dass ich die ersten Wochen nach meiner Geburt ohne meine Mutter im Krankenhaus verbrachte. Ich wurde wegen meiner Blutgruppe beobachtet und Anfang der Siebziger Jahre war es üblich, dass die Neugeborenen ohne Mutter im Kinderkrankenhaus blieben. Ich wusste es also aber ich war mir nicht über die Auswirkungen bewusst. 


Als ich selbst Mutter wurde war ich nun in der Lage den Schmerz in mir, in meinem inneren Kind zu fühlen, das nach der Geburt nicht bei seiner Mutter sein und nicht die körperliche Wärme und Mutterliebe erfahren konnte. Dies hatte zur Folge, dass ich anfangs nicht in der Lage war, mein eigenes neugeborenes Kind von Herzen und voller Freude anzunehmen, weil ich es selbst nicht erlebt hatte. Ich war als Baby nicht mit der gefühlten körperlichen Mutterliebe "programmiert" worden. Was nicht hieß, dass meine Mutter mich nicht liebte, aber erklärte, warum Nähe und Verbundenheit für uns immer schwierig war.  


Durch den energetischen Ausgleich der Chakren gleichen wir unsere Gefühlswelt aus und können Themen erkennen und klären, die in uns aufgrund der neugeborenen Mutterrolle wach wurden. Durch dieses Bewusstsein können wir unsere kindlichen Blockaden überwinden und befreit als Erwachsene und Mutter mit unseren eigenen Kindern umgehen.


Dieses Angebot gilt auch für Frauen, die sich in Ihrer bestehenden Mutterrolle energetisch ausgleichen und neu in Ihrer Mutterrolle "verwurzeln" möchten oder für Frauen, die die energetische Kraft Ihrer Existenz und Ihres Herzens wahrnehmen und stärken wollen. 


Neben dem Energieclearing, bietet sich für die Stabilisation des Wurzel- und Herzchakras auch die Chakrenmassage an. Dies ist eine spezielle Massagetechnik, die die Chakren klärt und ausgleicht und gleichzeitig eine sehr entspannende Wirkung auf Körper, Geist und Seele hat und eine sehr gute Möglichkeit zur Stressbewältigung und einem bewussteren Umgang mit sich selbst bietet. Die aufkommenden Themen werden erklärt und geklärt. 


Eine Auszeit für Frauen und Mütter mit ausgleichenden und heilenden Energiesequenzen. Die Verbindung von Bewusstwerdung und Entspannung! Auch als Gutschein erhältlich. 



Einzelcoaching

 
Gerne begleite ich Sie im Einzelcoaching in den Bereichen Kommunikation, Zusammenleben und Berufsleben. Energieblockaden wirken sich auf unsere Beziehungen und auf unsere Kommunikation aus, was sich im Zusammenleben und im Berufsleben bemerkbar macht.
Sie möchten hinter die Kulissen blicken und erkennen, was die auftretenden Lebenssituationen mit Ihnen zu tun haben? Sie sind offen für neue Ansätze und Lösungen, die sich aus energetischer Sicht ergeben? 

Ich begleite Sie gerne auf Ihrem Weg. 

Weitere Informationen auch unter Heilverfahren.